top of page

So. 31.03.24 Winterlager Bericht 6. Woche

Langsam neigen sich die letzten Tage hier in der Aktio Marina dem Ende zu. Meine To-Do-Liste ist nicht mehr so lang wie am Anfang und viele Arbeiten und Projekte konnten zufriedenstellend abgeschlossen werden. Nach dem Ölwechsel letzte Woche folgte noch der Austausch des Impellers. Der Impeller sollte auch jedes Jahr ersetzt werden, obwohl meine noch einen gesunden Eindruck hinterließen. Man möchte nicht riskieren, dass ein losgelöstes Teil des Schaufelrads des Impellers die Seewasserzufuhr blockiert und die Kühlwirkung reduziert. Solche Missgeschicke passieren meist im ungünstigsten Moment. Also entschied ich mich, beide Motoren gemäß dem, was ich im Dieselmotorenkurs gelernt habe, zu ersetzen.

Auch das laufende Gut wird dort, wo nötig, ausgetauscht. Zum laufenden Gut gehören alle Leinen, die durch Blöcke laufen und zum Bedienen der Segel benötigt werden. Leider liegen die bestehenden Schoten nicht mehr gut in der Hand, daher werden die Leinen der Genua und des Großsegels durch neue ersetzt. Die letzten Polierarbeiten stehen ebenfalls an. Zuerst wird das Gelcoat gründlich gewaschen. Mit einer Mischung aus Oxalsäure und warmem Wasser wird der grobe Schmutz entfernt und das Gelcoat wieder zum Strahlen gebracht. Durch das Polieren erhält es dann den gewünschten Glanz. Dank des schönen und zunehmend wärmeren Wetters sind diese Arbeiten jetzt angenehm auszuführen.

Ich hatte immer noch ein ungutes Gefühl im Bauch und beschloss daher, dem Marina Chandler erneut einen Besuch abzustatten. Da sich der Monat März dem Ende näherte, wollte ich nachfragen, wann meine Lifejackets, die sich in Wartung befinden, geliefert werden würden. Die Antwort lautete jedoch, dass ich sie erst Ende April benötige. Mein Bauchgefühl hatte mich also nicht im Stich gelassen und klärte erneut auf, dass ich Anfang April losfahre. Man muss immer wieder nachfragen, obwohl das eigentlich unangenehm ist, aber die Erfahrung lehrt einem, dass es notwendig ist. Der Termin für die Lieferung konnte auf die nächste Woche festgelegt werden. 

Übrigens, dank Starlink habe ich jederzeit perfekten Internetempfang. So konnte ich am Samstagmittag das Fußballspiel Bayer Leverkusen gegen TSG Hoffenheim genießen. Was für ein spektakuläres Spiel! Hier in Griechenland ist Ostern erst Anfang Mai, also wünsche ich euch schöne Ostern mit euren Lieben außerhalb von Griechenland.



Impeller wechseln


Polieren, der letzte Akt



2 Comments


Ciao Capitano, ich wünsche dir dänn en guete Schtart. JACK🥃

Like
Replying to

Danke Dir JACK 😂 Bis jetzt lauft alles nach Plan.

Like
bottom of page