Il Capitano Beat

Skipper

Geboren am 26. Januar 1956

Aufgewachsen in der Schweiz in Winterthur

IT-Spezialist und bis 2021 Inhaber eines

Softwaredienstleistungsunternehmens

Wie kam ich zum Segeln

Wenn ich heute so zurückschaue ertappe ich mich, dass ich schon vor 30 Jahren, anlässlich unserer Familienurlaube, welche wir in den atemberaubenden Hoheitsgebieten der Niederlanden auf einem Kanalschiff oder 2 Mast Klipper erleben durften, mir ausmalte, wie es wäre eine Zeitlang auf dem Wasser zu leben.

Schon damals faszinierte mich das langsame Gleiten entlang von gesäumten Kanälen und die Freiheit, dort anzulegen wo es mir gefällt.

«​Einmal gesegelt, immer Seemann»

Ende 2016 begann für mich die Hochseeseglerkarriere. Aufgrund eines Umstandes 

(siehe Pilot PPL) musste ich mich für ein neues Hobby entscheiden. Je mehr ich mich mit dem Thema "Segeln" befasste, spürte ich die Verbundenheit zum Meer, Unabhängigkeit, Freiheit, Abenteuer, Los zu lassen. Schon bald war der Plan gefasst die Welt mit einem Katamaran zu umrunden. 

 

Meine sonstigen Hobbys

 

Tauchen

1983 wurden eine Gruppe von unverwüstlichen Tauchern als 1.te in der Schweiz zum PADI Divemaster und gleichzeitig zum CMAS** ausgebildet.

Seit dieser Zeit, durfte ich meistens mit meinen Kindern, die Schönheit und Magie der Unterwasserwelt, die anderen Gesetzmässigkeiten folgt, auf allen Weltmeeren geniessen.

Mittlerweile haben sich über 1000 TG angesammelt.

 

Sharkdiving

Vor allem das Interagieren mit Sharks hat mich in den Bann gezogen. Bei den vielen lehrreichen Seminaren mit Dr. Erich Ritter (†) von der SharkSchool wurde ich vom Hai Virus befallen.

(Bis heute gibt es keinen Impfstoff dagegen😊)

 

«Es gibt keine gefährliche Haie – lediglich gefährliche Situationen» Dr. Erich Ritter (†)

 

Underwater Video Maker

In eine andersartige Lebenswelt eintauchen und sich darin wie der sprichwörtliche Fisch im Wasser bewegen, um so den Blickwinkel auf die eigene Lebenswelt zu wechseln. Farbenprächtige Lebensformen in Natura beobachten und in beeindruckenden Unterwasserfilmen festhalten - das Abenteuer Tauchen erscheint grenzenlos!

Ich filme gerne im Makrobereich da es dort unglaublich viele interessante, fast schon futuristisch anmutende Lebewesen zu entdecken gibt die deine Seele in Erstaunen versetzen.

 

Pilot (PPL) a.D.

Bevor ich den Hochseesegelschein erlangte war ich ein begeisternder Privatpilot.

Leider spielte mir die Gesundheit einen Strich durch die Rechnung als ich an einer Lungenembolie erkrankte. Nach der genaueren Untersuchung stellte man fest, dass ich an einem Gerinnungsgendefekt leide.

Nun seit diesem Zeitpunkt begleitet mich die tägliche Einnahme einer Blutverdünnungstablette beim morgendlichen Frischmachen, soweit ist alles Gut ausser dass ich nicht mehr als Solopilot

fliegen darf.

  

Befähigungs- und Fachkundennachweise

Segeln

Schweizer Motor-/Segelscheine A / D

Schweizer Hochseeschein B

Funk SRC (RYA)

Astronavigation

Medizin an Bord – zertifizierte Fortbildung bei SEADOC

 

Tauchen

PADI Divemaster

PADI Nitrox

PADI Underwater Scooter

CMAS**